Friedrich-Fröbel-Schule Herrenberg
Aktualisiert am: 24. Januar 2017, Dienstag
Schulprofil
Betreuungsangebot
Artikel25

Eindrucksvoller Test mit einer Kartoffel im Schuh

Herrenberg: Polizeibeamte erklären Schülern das richtige Verhalten am und im Bus

Eckart Wüllner veranschaulicht, welch große Kräfte wirken, wenn ein Schuh vom Bus überrollt wird  GB-Foto: Holom Eckart Wüllner veranschaulicht, welch große Kräfte wirken, wenn ein Schuh vom Bus überrollt wird GB-Foto: Holom Das Schulbustraining von Polizei und Partnern mit dem Namen "Bus fahren - aber richtig" findet zu Beginn des Schuljahres statt. Ziel dieses Projektes soll sein, dass die Schüler der Klassenstufe fünf ihren Schulweg sicher zurücklegen kö...

Gäubote vom 21.09.2017

Das Dach der Friedrich-Fröbel-Schule brennt und raucht

Herrenberg: Bauarbeiten am Nachmittag könnten die Flammen ausgelöst haben

Mit 40 Mann vor Ort: Die Herrenberger Wehr beim Brand in der Friedrich-Fröbel-Schule  GB-Foto: SDMG/Dettenmeyer Mit 40 Mann vor Ort: Die Herrenberger Wehr beim Brand in der Friedrich-Fröbel-Schule GB-Foto: SDMG/Dettenmeyer Großeinsatz für die Herrenberger Feuerwehren: Um 18.10 Uhr ging am ges- trigen Freitagabend der Alarm ein - ein Feuer in der Raistinger Straße wurde gemeldet. Erst hieß es, das Dach des Gebäudes der Gemeinnützige Werkstätten (GWW) und Wohnstä...

Gäubote vom 26.08.2017

93 Handwerker-Azubis im Raum Herrenberg gesucht

Kreis Böblingen: Am 1. September startet das neue Ausbildungsjahr - Viele Betriebe legen sich ins Zeug

Julia Egeler absolviert eine Ausbildung als Hotelfachfrau im Nebringer Hotel Aramis GB-Foto: Vecsey Julia Egeler absolviert eine Ausbildung als Hotelfachfrau im Nebringer Hotel Aramis GB-Foto: Vecsey Am 1. September beginnt das neue Ausbildungsjahr. Wer noch auf der Suche nach einer Lehrstelle ist, hat gute Chancen, noch eine freie Stelle zu finden - in den unterschiedlichsten Berufen. Die Zahl der abgeschlossenen Lehrverträge war im vergangenen...

Gäubote vom 19.08.2017

Schulen werden in den Sommerferien wieder zu Baustellen

Herrenberg: Stadt investiert dieses Jahr 1,7 Millionen Euro in aktuelle Sanierung und Erweiterung ihrer Bildungseinrichtungen

Die Kita Ziegelfeld wird energetisch auf den neuesten Stand gebracht Die Kita Ziegelfeld wird energetisch auf den neuesten Stand gebracht Traditionell nutzt die Herrenberger Stadtverwaltung die großen Ferien für Baumaßnahmen in den Bildungs- und Betreuungseinrichtungen. Die Kosten für diese Maßnahmen betragen gut 1,7 Millionen Euro.

Gäubote vom 16.08.2017

"Insan" soll Brücken schlagen

Herrenberg: Ehrenamtlich Engagierte unterrichten Arabisch im Klosterhof

"Insan" bedeutet schlicht "Mensch", und der Name ist Programm: "Wir heißen alle Schüler willkommen, egal, welcher Nation, welcher Religion oder welchen Alters", sagt Amal Alsen. Sie und ihr Mann Mazen Alharbali bringen...

Gäubote vom 02.08.2017
Weitere Artikel
  • 29.07.2017 » Sonderpreis für den TSV Gärtringen
  • 01.07.2017 » "Helfen muss so normal werden wie Fahrradfahren"
  • 29.06.2017 » Die individuelle Förderung steht ganz im Mittelpunkt

Einen Artikel vermisst? Die Archiv-Recherche hilft!

Eigenes Bild hochladen

Galeriebild:
Es dürfen nur Bilder im Format 'jpg', 'png' oder 'gif' hochgeladen werden!
Bildformat kontrolliert? Bitte hochformatige Fotos gegebenenfalls drehen.
Artikel aus dem Archiv
Schulartikel

Gymnasium Unterrieden Sindelfingen

Flagge zeigen gegen Rassismus

Geschrieben von: Christian Maier Kreis Böblingen - Der große Kunstwettbewerb "Flagge zeigen" des Sindelfinger Gymnasiums Unterrieden für alle weiterführenden Schulen in Böblingen und Sindelfingen geht in den Endspurt: Beiträge können noch bis zum 16. Dezember eingereicht werden.

"Oft äußert sich Rassismus durch 'witzige...

Artikel vom 06-12-2016